drucken Sitemap Seiten-ID: 754

News zum Thema Sonnenstrom


Segment-ID: 3175

Der Solarmarkt bricht ein

(24. Juni 2014) Deutschland wird das Ausbauziel von PV-Anlagen in diesem Jahr nicht erreichen. Laut Bundesnetzagentur sind von Jahresanfang bis Ende Mai lediglich 818 MW neu installiert worden, 45% weniger als im Vorjahreszeitraum.

Setzt sich der Trend fort, wird die Bundesregierung ihren festgelegten PV-Zubaukorridor von 2,5 bis 3,5 GW in diesem Jahr erstmals verfehlen. Der Markt schrumpft bereits mit der gültigen Gesetzeslage massiv. Nun kommt auch noch die „Sonnensteuer“ auf selbst verbrauchten Strom. Während die Preise schlüsselfertiger Solarsysteme seit Beginn 2012 um 25% gesunken sind, ist die Förderung gleichzeitig um über 50% gekappt worden und sinkt monatlich weiter. Dadurch ist die PV-Nachfrage 2013 um knapp 60% und jetzt nochmals um 45% eingebrochen. "Die von Verbrauchern mit Milliardenbeträgen unterstützte Solarindustrie wird vor unseren Augen vor die Wand gefahren" kritisiert Dr. Aribert Peters vom Bund der Energieverbraucher e.V..

Segment-ID: 14837

Einspeisevergütung

Kaum noch rentabel weiter lesen

Segment-ID: 14512

Archiv

Weitere Meldungen zum Thema Sonnenstrom finden Sie in unserem Archiv:

2013 2012 2011 2009 & 2010 2008 2007 2006 2005 2004 

Segment-ID: 9149