Aktuelle Netzlasten der Übertragungsnetzbetreiber

EEX-Transparenz-Plattform

Segment-ID: 11163

Stimmen die Daten?

(20. Juni 2011) Greenpeace beantragte bei der Bundesnetzagentur die Herausgabe von Netzdaten nach dem Umweltinformationsgesetz. Unabhängige Experten sollen die Daten überprüfen, die über Leitungskapazitäten sowie Verbrauch und Erzeugung an mehreren hundert Netzknotenpunkten informieren.

Die Übertragungsnetzbetreiber verweigerten bislang den Zugang, so Greenpeace, selbst Behörden und Parlamente hätten die Infos bisher nicht überprüfen können. Dennoch habe die Bundesnetzagentur vor einem Blackout bei einem zu schnellen Atomausstieg gewarnt und auf Probleme bei der Netzstabilität verwiesen. Dabei habe sie leichtfertig und ungeprüft den Aussagen der Netzbetreiber vertraut, so Greenpeace.

Anträge auf Dateneinsicht stellte die Organisation auch beim Wirtschaftsministerium und bei der Deutschen Energieagentur (dena), die in Studien den Netzausbaubedarf definierte.

Segment-ID: 11832
Kraftwerksleistung in Deutschland

Für Deutschland und Österreich wird die Kraftwerksleistung aller Großkraftwerke aufgeführt, die an der Strombörse EEX gehandelten werden. weiter lesen

Segment-ID: 7318

Aktuelle Netzkennzahlen der deutschen Übertragungsnetzbetreiber

(31. Juli 2008) Zur Darstellung von spezifischen Netzgrößen veröffentlichen die deutschen Übertragungsnetzbetreiber verschiedene Netzkennzahlen. Bisher wird seit Januar 2003 die vertikale Netzlast dargestellt.

Seit dem 01.06.2003 veröffentlichen alle Übertragungsnetzbetreiber zusätzlich eine Netzeinspeisung.

Alle Kennzahlen werden von den Netzbetreibern in gleicher Weise ermittelt.

Die vertikale Netzlast ist wie folgt definiert: Die vertikale Netzlast ist die vorzeichenrichtige Summe aller Übergaben aus dem Übertragungsnetz über direkt angeschlossene Transformatoren und Leitungen zu Verteilungsnetzen und Endverbrauchern.

Die Netzeinspeisung ist wie folgt definiert: Die Netzeinspeisung ist die Summe aller Einspeisungen von Verbundübergabestellen, Kraftwerken und Verteilungsnetzen in das Übertragungsnetz.

Die Kennzahlen werden als Tabellensicht und als Liniengrafik angeboten.

Zusätzlich werden downloadfähige Dateien bereitgehalten. Für die 96 Viertelstunden des abgelaufenen Tages werden die jeweiligen Werte in MW als Mittelwert der Viertelstunde angegeben.

Netze BW (EnBW-Tochter) geändert am 22.10.10

EON Netz

Amprion GmbH (ehemals RWE Transportnetz Strom) geändert am 06.10.10

Vattenfall

Segment-ID: 7320