zurück zur Übersicht

Klimakatastrophe: Billig, einfach und schnell zu beheben

Klimakatastrophe: Billig, einfach und schnell zu beheben

(13. November 2017, ergänzt 29. November 2017) 83 Prozent der globalen CO2-Zirkulation durchläuft die Weltmeere („Blue Carbon“). Die Anzahl der dafür maßgeblichen Lebewesen in den Ozeanen schrumpft jährlich um 2 bis 7 Prozent – schneller als die Regenwälder.

Der kalifornische Wissenschaftler und Unternehmer Russ George will das Planktonwachstum im Meer wiederbeleben und dadurch mehr CO2 in den Ozeanen binden. Das Planktonwachstum kann, so Russ George, durch eine geringe Menge an eisenhaltigem Gesteinsstaub im Meerwasser vervielfacht werden. Der eisenhaltige Staub kann mit Schiffen einfach in den Meeren verteilt werden. Einen Test hat das Verfahren schon erfolgreich bestanden.

Mehr Informationen unter bdev.de/carlin, thebluecarboninitiative.org und russgeorge.net