zurück zur Übersicht

Klimakatastrophe billig, einfach und schnell beheben

Klimakatastrophe billig, einfach und schnell beheben

(13. November 2017) Es gibt eine weithin unbekannte Methode, den Klimawandel rasch in den Griff zu bekommen. Dafür müssen die Plankton-Nahrungsketten in den Meeren wiederbelebt werden.

Die gigantischen Lebewesen haben eine größeren Einfluss auf die globale CO2-Bilanz als die Menschheit insgesamt. Sie leiden unter den erhöhten Meerestemperaturen und auch unter Eisenmangel. Der Wissenschaftler und Unternehmer Russ George hat herausgefunden, dass durch Eisenzugabe ins Meer das Planktonwachstum gewaltig zunimmt und das globale CO2-Gleichgewicht wieder herstellt. Einen Test hat das Verfahren schon erfolgreich bestanden.

Mehr Informationen unter bdev.de/carlin und www.russgeorge.net