drucken Sitemap Seiten-ID: 2579

Urteil des Amtsgerichts Oranienburg vom 18. November 2009

Az: 24 C 268/09

Das AG Oranienburg verfügt, dass der Elektrizitätsversorgungsgesellschaft Velten mbH kein Recht zu steht, die Stromlieferung zu unterbrechen. Der Kunde hatte die Zahlungen für Strom gekürzt, da er der Ansicht ist, dass die vorgenommenen Preiserhöhungen unwirksam sind.

 Download Urteil Amtsgericht Oranienburg vom 18. November 2009 - Az: 24 C 268/09 

Segment-ID: 10102