Banner energieTIPP für das ZDF

zum Tipp-Archiv

Segment-ID: 5900

Tipp21: Standby Abschaltung der Hifi Anlage

Ganz schön fies: Wenn Sie Ihre Stereo-Anlage nach der Benutzung auf Standby schalten, verbraucht sie noch weiterhin Strom. Über das Jahr gesehen sind die Standby-Kosten oft genauso hoch wie für die eigentliche Nutzung.

Download Foto Tipp 21 Hifianlage

Abhilfe: Eine schaltbare Steckerleiste. Sie muss aber gut zugänglich sein und darf nicht hinter dem Gerät versteckt sein.

1968 Tipp21 Steckerleiste PC

Die Erfahrung zeigt: Der Stecker-schalter wird nur dann benutzt, wenn er näher liegt als die Standby-Taste. Dieser Tipp spart 15 Euro pro Jahr !

 Download Foto Tipp 21 Hifianlage 

Die genannte Einsparung errechnet sich übrigens folgendermaßen: Wenn die Hifi-Anlage drei Stunden täglich genutzt wird, ist sie die restliche Zeit, also 21 Stunden im Standby Modus mit 7 Watt. Auf das Jahr hochgerechnet mit einem Strompreis von 30 Cent ergeben sich so 17 Euro pro Jahr (7 W x 0,001 kW pro W x (24 - 3) Std/Tag x 365 Tage pro Jahr x 0,30 Euro pro kWh).
Während der drei Stunden Einschaltzeit verbraucht sie 60 Watt. Im Standbye Modus hat sie nur 7 Watt, läuft aber dafür täglich 21 Stunden. Beide Produkte geben rund das gleiche, nämlich 200 Wattstunden. Der Standby-Betrieb kostet ebensoviel wie das Musik hören.

Weitere Hilfestellung erhalten Sie hier

Wie man den Stand-by Verbrauch messen kann

Segment-ID: 5914