Banner energieTIPP für das ZDF

zum Tipp-Archiv

Segment-ID: 6630

Tipp 73: Gefriertruhen kühlen günstiger

Truhen verbrauchen durch die günstigere Bauform durchschnittlich etwas weniger Strom als Gefrierschränke.

Download Foto Tipp 73 Eiswürfel

Der Verbrauch verschiedener neuer Modelle unterscheidet sich bei geicher Größe heute kaum noch voneinander.  Über die Größe sollte man aber vor einer Anschaffung gut nachdenken. Nicht genutztes Kühlvolumen kostet dauerhaft unnötig Strom. Wer so einkauft, dass das Eisfach seines Kühlschranks reicht, handelt natürlich am günstigsten. 

 Download Foto Tipp 73 Eiswürfel 

2076 Tipp73 Gefriertruhe

Die Größe ist entscheidender als die Effizienzklasse

Das Verkaufsverbot von ineffizienten Kühl- und Gefriergeräten seit dem Jahr 2012 hat viel gebracht. Geräte mit einer schlechteren Energieeffizienzklasse als A+ dürfen nicht mehr verkauft werden. Die untenstehende Grafik zeigt den Jahesstromverbrauch aus den Jahren 2001 von Gefrierschränken als rote Punkte und den von Gefriertruhen als grüne Kreuze. Auffällig war dort der sehr unterschiedliche Verbrauch innerhalb einer Größe. Gute Geräte gab es zwar auch damals schon, die meisten waren aber mittelmäßig bis verschwenderisch. Das ist zum Glück inzwischen Vergangenheit.

Eine Hilfe beim Neukauf bietet die Gerätedatenbank.

2076 Tipp73 Vergleich Gefriertruhe schlägt Gefrierschrank

Segment-ID: 6674