Banner energieTIPP für das ZDF

zum Tipp-Archiv

Segment-ID: 6632

Tipp 77: Festbeleuchtung muss nicht sein

Haben Sie schon mal beim Abendspaziergang bemerkt, in wie vielen Wohnungen es eine regelrechte Festbeleuchtung gibt?

Download Foto Tipp 77 Villa Festbeleuchtung

Hoffentlich ist das in Ihrer Wohnung anders. Im Durchschnitt werden fünf Prozent des Stroms für Beleuchtung verbraucht. Bei gedankenloser Beleuchtung vervielfacht sich der Anteil, aber durch bewussten Umgang kann er halbiert werden. Es ist nur ein Handgriff, das Licht abzuschalten und die Verschwendung zu stoppen. Dieser Tipp spart 30 Euro pro Jahr !

 Download Foto Tipp 77 Villa Festbeleuchtung 

2078 Tipp77 Lichtschalter

Die genannte Einsparung errechnet sich übrigens folgendermaßen: In normalen deutschen Haushalten mit einem Jahresstrombedarf von 4300 Kilowattstunden werden etwa fünf Prozent des Stroms zur Beleuchtung eingesetzt. Wenn man durch konsequentes Abschalten der Lampen beim Verlassen eines Raums diesen Anteil halbiert, kommen bei einem Strompreis von 30 Cent je Kilowattstunde jährlich 33 Euro zusammen, die man nicht ausgeben muss.
= 4300 kWh pro Jahr x 5% x 50% x 0,30 Euro pro kWh

Segment-ID: 6803