Verleih Wärmebildkamera

Segment-ID: 15363

Verleihmodalitäten für Mitglieder

Der Verleih der Wärmebildkameras erfolgt durch eine örtliche Ausleihperson gegen eine Barkaution von 100 Euro. Zusammen mit der Kamera werden ein Ladegerät, eine Broschüre, ein Überspielkabel und ein USB-Stick mit Software in einem handlichen Koffer ausgeliehen.

Die Ausleihdauer beträgt drei Kalendertage und kostet 20 Euro für Vereinsmitglieder, 40 Euro für Nichtmitglieder. Ab dem ersten Verspätungstag ist eine Gebühr von 30 Euro fällig, die sich ab dem siebten Verspätungstag auf 100 Euro erhöht und mit der Kaution verrechnet wird.

Nachfolgend eine aktuelle Liste der Ausleihstützpunkte. Die Vereinsmitglieder im Umkreis werden per Email vom Verein über die bevorstehende Ausleihmöglichkeit informiert.

Segment-ID: 15364

Vor Ort: Verleihstellen für Wärmebildkameras

Der bundesweite Verleih von Wärmebildkameras wird über örtliche Verleihstellen organisiert.

Derzeit können Wärmebildkameras an folgenden Verleihstellen ausgeliehen werden:

Weitere Interessenten für den Ausbau der Verleihstationen werden gebeten, sich beim Bund der Energieverbraucher zu melden.

Segment-ID: 15366

Segment-ID: 15365