Aktuelle Meldungen

(unsortiert)

Preise gesunken

weiter lesen

Klimataler zum Mitmachen

weiter lesen

Autobatterie als Solarspeicher

weiter lesen

CO2-Preis steigt

weiter lesen

Die Fossilwirtschaft geht nicht kampflos unter. Nicht mehr der Klimawandel wird nunmehr geleugnet, sondern unsere Fähigkeit, mit ihm fertigzuwerden. Doch Veränderungen sind möglich. Wenn wir die Hoffnung bewahren und unsere Verletzlichkeit wahrnehmen.

weiter lesen

Heizenergie sparen

weiter lesen

Interessante Tipps

weiter lesen

Energiearmut

weiter lesen

Photovoltaik 

weiter lesen

Stiftung Warentest

weiter lesen

Klimaneutral bis 2045

weiter lesen

Praktische und positive Lösungsmöglichkeiten betonen, statt lähmende Schreckensszenarien: Für den Kommunikationswissenschaftler John Foley ist es Zeit, den Fokus auf die positiven Geschichten zu legen und auf das „Wie“ der Klimaschutz-lösungen einzugehen.

weiter lesen

„Wir haben als Gesellschaft eine Wunschwelt, in der wir leben. Dann haben wir draußen aber eine physikalische Realität. Und Wunschwelt und Realität gehen mittlerweile immer weiter auseinander. Darüber zu reden ist schön, aber wir müssen einfach anfangen zu handeln.“ So der Meteorologe Sven Plöger.

weiter lesen

Entscheidung der Bundesnetzagentur

weiter lesen

Anspruch auf Neukundenbonus bleibt erhalten

weiter lesen

Klimaschutz ist eine hochgradig öffentliche und politische Angelegenheit. Wir haben alle eine moralische Pflicht zum kollektiven Handeln: durch Aktivismus, politisches Engagement oder durch Gespräche und Vorträge. Individueller Verzicht findet kaum statt und ist zudem nicht genug, so die Philosophin Luisa Lippold.  

weiter lesen

Preiserhöhungen Fernwärme

weiter lesen

Formulierung zum Sonderkündigungsrecht irreführend

weiter lesen

Menschen mit niedrigerem Einkommen werden in der Klimapolitik nicht ausreichend berücksichtigt. Dies gefährdet die Akzeptanz des Klimaschutzes und des staatlichen Handelns und damit der Demokratie insgesamt. Das hat das Potsdamer Forschungsinstitut für Nachhaltigkeit RIFS ermittelt. 

weiter lesen

Powerbox mit PV-Anschluss

weiter lesen

Deutsche denken grüner als sie es selbst von sich denken

weiter lesen

Kartellamt prüft Missbrauch 

weiter lesen

Deutschland will und muss spätestens bis 2045 klimaneutral sein, ebenso die EU. Der Gebäudesektor ist hierzulande größter Energieverbraucher und für 40 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Wie kann hier die Energiewende gelingen? Wie den Widerständen der fossilen Energieträgerlobby begegnet werden?

weiter lesen

Mitglieder des Bundes der Energieverbraucher gehören eher nicht zu den Vielverbrauchern. Trotzdem: Zu Hause wird oft unnötig Strom verbraucht. Was können Sie tun?

weiter lesen

Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main

weiter lesen

Sammelklage gegen Primastrom und Voxenergie

weiter lesen

Preisanstieg mit Sonderkündigungsrecht

weiter lesen

Fehlendes Sofortprogramm verfassungswidrig

weiter lesen

Interessante Tipps

weiter lesen

Interessante Tipps

weiter lesen

Atomkraft ist nicht grün!

weiter lesen

Preise stark gestiegen

weiter lesen

Unzureichende Entlastung bei Gas, Wärme und Strom

weiter lesen

Vermieterbeteiligung an CO2-Abgabe

weiter lesen

Italien handelt

weiter lesen

Wettbewerbsrechts soll verschärft werden

weiter lesen

Verbraucher gewinnt Klage durch Billigkeitseinwand

weiter lesen

Ein neuer Super-Dämmstoff

weiter lesen

RWE-Eon-Deal korrekt?

weiter lesen

Anbieterwechsel lohnt sich

weiter lesen

Dynamische Stromtarife

weiter lesen

Welche Möglichkeiten gibt es?

weiter lesen

Stromversorgung bis 2031 gesichert

weiter lesen

Ökologisch duschen

weiter lesen

Energiewende kein Rohstoffkiller

weiter lesen

Einführung von Smart Metern wird beschleunigt

weiter lesen

Plattform „Klimaneutrales Stromsystem“ gestartet

weiter lesen

Die Isetta ist wieder da

weiter lesen

harte Emissionsbegrenzungen notwendig

weiter lesen

letzte Änderung: 07.02.2017