Heizöl

Segment-ID: 6568

Wintervorsorge: Heizölpreise steigen

Von Aribert Peters

(18. Oktober 2018) Heizöl kostet derzeit rund 70 Cent je Liter (HEL schwefelarm). Viele Verbraucher zögern daher mit der Bestellung. Zur Erinnerung: Im September 2016 waren es noch knapp 48 Cent und im September 2017 etwa 58 Cent je Liter.

116 Haus im schneereichen Winter / Foto: Tiago Fioreze (CC BY-SA 3.0)

Der Preis ist jedoch seit Mai 2018 auf sehr hohem Niveau relativ preisstabil. Die Preise ziehen zudem seit Jahren deutlich nach oben – insbesondere in den Wintermonaten. Daher könnte der Preis in diesem Winter auf ein Allzeithoch steigen. Zudem sollten Ölheizer mit knappem Vorrat auch die Gefahr langer Lieferzeiten bedenken. Denn zu Beginn der Heizperiode, wenn alle, die aufgrund der hohen Preise derzeit abwarten, bestellen, ist mit einem starken Auftragseingang und deutlich verlängerten Lieferzeiten zu rechnen.

Ob die Preise kurzfristig weiter steigen oder doch überraschend sinken, kann niemand sagen. Aber angesichts des globalen Aufwärtstrends dürfte es sich empfehlen, vor Einbruch des Winters zu kaufen und die Tanks zu füllen. Vor der Bestellung sollten Verbraucher die Preise telefonisch bei lokalen Ölhändlern und im Internet vergleichen.

116 Entwicklung der Heizölpreise in Deutschland / Daten: tecson.de / Grafik: Bund der Energieverbraucher e.V.

Segment-ID: 17905
Heizölportale im Test

Preisvergleich einfach gemacht weiter lesen

Segment-ID: 12966

Segment-ID: 7687

Segment-ID: 7685

Heizölpreise von Heizölpreise von FastEnergy

Segment-ID: 7696

Weitere Informationen zu Heizölpreisen hier

Heizöl - Tipps, Preise, Hintergründe

Heizöl ist heute mit fast 30% Anteil der wichtigste Energieträger. Gerade in den kalten Wintermonaten steigt der Heizölbedarf drastisch an. Auf diesen Seiten geben wir Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Heizölkosten niedrig halten. Z.B. durch Wachsamkeit beim Betanken oder gemeinsames Bestellen von Heizöl.

Worauf Sie bei der Lieferung achten sollten!

Bei der Lieferung von Heizöl gibt es viel Schummel. Damit Sie nicht zu viel zahlen und die bestellte Menge auch wirklich erhalten, informieren wir Sie hier über Tricksereien vieler Heizöllieferanten und wie Sie sich schützen können.

DEA Heizöllieferung

Heizöl-Lieferung

Wie verhält es sich mit den Erdölreserven tatsächlich?

Wir wollen die Überzeugung erschüttern, dass mit der künftigen Erdölversorgung alles in Ordnung ist. Die Verknappung der fossilen Energiequelle ist ein aktuelles Problem, dass wir in den kommenden Jahrzehnten lösen müssen. Dies bedeutet einen grundlegenden Umbau der derzeitigen Energieversorgung.

1185 1885 Diagramm Ölförderung 1930-2050

Aufstieg und Niedergang der weltweiten Ölförderung

Segment-ID: 1185